2011-01-31

#241

keine lust heimzugehen. ein novum.

hier ist mal wieder eine neue folge von "ich trenn mich von jbob, aber es bricht mir das herz" ausgebrochen, teil 7 oder 8, so genau weiß ich das gar nicht mehr, seit dem letzten so.-morgen, klar sind 36 h keine ansage, aber ich hab ein ungutes bauchgefühl. (jajaaa, vielleicht sollte ich es ja mal mit jbob versuchen und nicht jedes mal "nur" mit jpat - ach verdammt.

eigentlich lief es in den letzten monaten mit jpat ganz gut, es sah sehr nach "wir berappeln uns wieder" aus, aber dann kamen in kurzer folge zwei fette rückschläge, die erst mich und dann auch ihn wieder zurück "auf start, gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie nicht 4000 Mark ein" brachten. ich mag es gar nicht mehr schreiben, es ist immer dieselbe scheiße, und dass ich in den letzten monaten so viel gelernt hab, macht es fast noch schlimmer, weil man weiß, zumindest in teilen, warum - aber dran machen kannste trotzdem nix, die gefühle spielen trotzdem wieder pferd mit dir ... es reißt kein bisschen weniger als vorher. die gedanken tanzen tango, "waswärewennwaswärewennwaswärewenn" ... "erfehltdirsoerfehltdirsoerfehltdirso" ... immer im kreis, immer rundherum - von wegen, der kopf ist rund, damit das denken die richtung wechseln kann. bullshit! damit die gedanken besser im kreis rennen können. nur deswegen.

ich fahr jetzt heim. irgendwo muss ich ja hin, im büro kann ich nicht schlafen und auch keine shisha rauchen (ich rauche sonst nicht, aber eine shisha (ohne illegale inhaltsstoffe), wenn der tag anders nicht zu retten ist).

und eine sehr kranke katze.

scheißtag.

#240 - nur mal kurz ...

das ist mein lieblingsgedanke, wenn ich irgendeinen meiner lieblingsblogs öffne. der regelmäßig scheitert. beispielsweise, weil ich bei anke gröner wieder eine der gefühlt vierzehntausend buchempfehlungen (diesmal irving und grimm) so toll finde, dass ich mich "ersmaschnell" durch amazon lesen und kaufen muss oder weil das yout.ube-video so toll ist oderoderoder. nicht gut für die arbeit. gar nicht gut.

aber trotzdem schön.

:o)

#239 - i wanna get outta here ...

und schon ist das neue jahr schon wieder im vollen gang. meine 3 angefangenen posts liegen im notebook, der spinnt, die arbeit war dann auch wieder höchst stressig und jetzt ist wieder zu wenig zu tun (merke: ich muss mich besser organisieren lernen!!) - und das beziehungstheater hat auch wieder einen satz neue strophen erhalten.

vorhin hab ich in der website der spirit horse ranch bei rostock gestöbert ... mein fazit: ich will hier raus! im moment nervt das leben sehr, die seele tut mal wieder entsetzlich weh, ich hab viel zu nah am wasser gebaut und ... ach, überhaupt. wenns nicht finanziell (grade jetzt! steuernachzahlung kommt bald ...) so ein problem wäre, würde ich mir 4 wochen frei nehmen und zu den spirit horses fahren, um dort meinen spirit wiederzufinden.