2012-06-29

#414 - kurzmeldung

nach einem irre anstrengenden, aber schönen letzten we in münchen und einer ebenso anstrengenden, wenn auch nicht ganz soooo schönen arbeitswoche „drheeme“ steht seit 5  minuten mein wochenend-programm fest:

http://firebirds-festival.de

ich freu mich!

2012-06-21

#413 - alles wie immer, also ...

der neue kollege nervt zwischendurch mächtig. einer der alten kollegen nervt immer. irgendwann werde ich den mit einem usb-kabel erwürgen ...
dazu gesellen sich wieder mal finanz- und zeitknappheit.

aber es sieht so aus, dass sich in der firma endlich, endlich was tut bei verschiedenen wichtigen abläufen - und es ist ein verdammt gutes gefühl, heimzufahren und zu wissen, dass man anfängt, an den größeren rädern mitzudrehen.

morgen fahre ich aber erst mal zur lieblingsschwester und mach ihr was weiß - nämlich ihre werdende ex-wohnung -, und vorher mach ich was bunt, nämlich meine haare, auf dass ich bei der "oldtimer-geburtstagsparty" am sonntag nicht die silbrigste silberlocke im saal bin.

außerdem habe ich vorhin wieder was gelernt, nämlich, dass auch fische erbleichen können. ich habe den großen fadenfisch für eine weile aus dem aq rausgenommen, damit die 4 neuankömmlinge ein bisschen zur ruhe kommen können, und in einen eimer gesetzt. eben habe ich ihn mit der hand eingefangen und wieder ins aq gesetzt - und nach dem einfangen war er ganz blass! die schwarzen flecke stachen richtig heraus ...! so langsam bekommt er aber jetzt seine normale, silbrig-blaue farbe wieder. ich denke, am montag dürfte er wieder sein zänkisches selbst in voller pracht sein. (so ein albernes viehzeug ...)

und a propos viehzeug: demnächst gibt's auch mal wieder cat content. immerhin ist tiberius gewaltig gewachsen und hat ein abo auf "niedlichste schlafposition aller zeiten".

und nun auf in den feierabend.

2012-06-15

#412 - wir frauen ...

gestern per mail von einer sehrsehr lieben freundin bekommen (danke, liebe t.!! :D):

  • Ich lese keine Anleitungen… Ich drücke Knöpfe, bis es klappt. 
  • Ich brauche keinen Alkohol, um peinlich zu sein… Das krieg ich auch so hin. 
  • Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als Erstes anscheißen würde ...
  • Ich bin nicht zickig, ich bin „emotionsflexibel“. 
  • Die 3 schönsten Worte der Welt? Ich geh shoppen. 
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects. 
  • Frauen müssen wie FRAUEN aussehen und nicht wie tapezierte Knochen! 
  • Vergeben und vergessen? Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer. 
  • Wir Frauen sind Engel…und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter…auf einem Besen. Wir sind ja schließlich flexibel ;) 
  • Das ist kein Speck, das ist erotische Nutzfläche! 
  • Als Gott die Männer schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden… Und dann machte er die Erde rund. 
  • Auf meinem Grabstein soll stehen: “Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!“

klasse! :D

2012-06-12

#411 - a random few


  • via san (via halfaspretty): 

  • I am a male.
  • I am a female (no, i am not a girl).
  • I am shorter than 5’4.
  • I think I’m ugly.
  • I have many scars.
  • I tan easily. (and I bruise easily, too.) 
  • I wish my hair was a different color.
  • I have friends who have never seen my natural hair color.
  • I have a tattoo.
  • I want a tattoo. 
  • I am self-conscious about my body.
  • I’ve been told I’m attractive by a complete stranger.
  • I have more than 2 piercings. 
  • I have a piercing in a place other than my ears.
  • I have freckles.
  • I’ve sworn at my parents.
  • I’ve ran away from home.
  • I’ve been kicked out of the house. 
  • I have a sibling less than one year old.
  • I want to have kids someday.
  • I’m in school.
  • I’ve lost a child.
  • I have a job. (well, two, actually.) 
  • I’ve fallen asleep at work/school.
  • I almost always do/did my homework.
  • I’ve missed a week or more of school.
  • I failed more than 1 class last year.
  • I’ve stolen something from my job. 
  • I’ve slipped out an “lol” in a spoken conversation.
  • Disney movies still make me cry. (no. actually, they never did ...) 
  • I’ve peed from laughing.
  • I’ve snorted while laughing.
  • I’ve cried from laughing so hard.
  • I’ve glued my hand to something.
  • I’ve had my pants rip in public.
  • I was born with a disease/impairment.
  • I’ve broken a bone. (and a heart.) 
  • I’ve gotten stiches/staples.
  • I’ve had my tonsils removed.
  • I’ve sat in a doctor’s office/emergency room with a friend. 
  • I’ve had my wisdom teeth removed. 
  • I had a serious surgery.
  • I’ve had chicken pox.
  • I’ve had measles.
  • I’ve driven over 200 miles in one day. (1.250 kms in 14 hrs, to be exact.) 
  • I’ve been on a plane. 
  • I’ve been to Canada. 
  • I’ve been to Mexico. 
  • I’ve been to Cuba. (And the Dominican Republic and France and Spain and Italy and Austria and Poland and Russia and Sri Lanka and Morocco and Kenia and a couple places more that I don't remember right now.) 
  • I’ve been to Niagra Falls.
  • I’ve been to Japan.
  • I’ve been to Africa.
  • I’ve been to Hawaii.
  • I’ve gotten lost in my city.
  • I’ve seen a shooting star.
  • I’ve wished on a shooting star.
  • I’ve seen a meteor shower.
  • I’ve gone out in public in my pajamas.
  • I’ve pushed all the buttons on an elevator.
  • I’ve kicked a guy where it hurts.
  • I’ve been to a casino.
  • I’ve been skydiving.
  • I’ve gone skinny dipping.
  • I’ve played spin the bottle.
  • I’ve drank a whole gallon of milk in one hour.
  • I’ve crashed a car.
  • I’ve been skiing.
  • I’ve been in a play.
  • I’ve met someone in person from Facebook. (twitter and tumblr too)
  • I’ve caught a snowflake on my tongue.
  • I’ve seen the Northern lights.
  • I’ve sat on a roof top at night.
  • I’ve played chicken.
  • I’ve played a prank on someone.
  • I’ve ridden in a taxi.
  • I’ve seen Rocky Horror Picture Show.
  • I’ve eaten sushi.
  • I’ve been snowboarding.
  • I’m single.
  • I’m in a relationship.
  • I’m engaged.
  • I’m married.
  • I’ve gone on a blind date.
  • I’ve been the dumped more than the dumper.
  • I miss someone right now. (terribly so.)
  • I have a fear of abandonment.
  • I’ve gotten divorced.
  • I’ve had feelings for someone who didn’t have them back.
  • I’ve told someone I loved them when I didn’t.
  • I’ve told someone I didn’t love them when I did.
  • I’ve kept something from a past relationship.
  • I’ve had a crush on a teacher.
  • I’ve been kissed in the rain.
  • I’ve hugged a stranger.
  • I have kissed a stranger.
  • I’ve done something I promised someone else I wouldn’t.
  • I’ve done something I promised myself I wouldn’t.
  • I’ve snuck out of my house.
  • I have lied to my parents about where I am. (are there teenagers who didn't? really?)
  • I am keeping a secret from the world.
  • I’ve cheated while playing a game.
  • I’ve cheated on a test.
  • I’ve run a red light. (and hat to walk a month, afterwards :( a bummer!)
  • I’ve been suspended from school.
  • I’ve witnessed a crime.
  • I’ve been in a fist fight.
  • I’ve been arrested. 
  • I’ve passed out from drinking.
  • I have passed out drunk at least once in the past 6 months.
  • I’ve smoked.
  • I’ve taken painkillers when I didn’t need them.
  • I’ve eaten mushrooms.
  • I’ve popped E.
  • I’ve inhaled Nitrous.
  • I’ve done hard drugs.
  • I have cough drops when I’m not sick.
  • I have 3 pills at a time no problem. 
  • I have been diagnosed with depression.
  • I have been diagnosed with one or more anxiety disorder.
  • I’ve taken an anti-depressant.
  • I have been anorexic or bulimic.
  • I’ve slept an entire day without needing to go pee.
  • I’ve hurt myself on purpose.
  • I’ve woken up crying.
  • I’m afraid of dying.
  • I hate funerals.
  • I’ve seen someone dying.
  • Someone close to me has committed suicide.
  • I’ve planned my own suicide.
  • I’ve attempted suicide.
  • I’ve written a eulogy for myself.
  • I own over 5 rap CDs.
  • I own an IPod or an MP3 player.
  • I have an unhealthy obsession with anime/manga. 
  • I own something from Hot Topic.
  • I own something from Pac Sun.
  • I collect comic books.

#410 - ach mensch ...

die zeit für die verabredung habe ich mir dann doch genommen. (ehrlich: überrascht das hier irgendwen?) gestern, mit jbob. gestern vor 2 jahren hat er mich von den füßen geholt.
stehen kann ich auch heute noch nicht wieder.

am völkerschlachtdenkmal hatten wir eine unserer ersten verabredungen.

zweieinhalb stunden haben wir dort gestern draußen gesessen, wurden von einer bootcamp-sporttruppe genervt, waren meistens vorm regen geschützt (naja, halbwegs), und haben gequatscht. das leben, die uni, die arbeit, der job, die tiere.
das, was (mir) wirklich wichtig gewesen wäre, das konnte ich ihm nicht sagen. weil mir sofort die tränen kamen (auch jetzt wieder, wenn ich nur dran denke). so habe ich seine anwesenheit genossen, die schöne aussicht, seine umarmung - und nicht gesagt, wie es mir geht.

 er fehlt mir jeden tag aufs neue.

2012-06-09

#409 - overload

die übersetzungsprojekte laufen gut. sehr gut sogar (bisher) - und trotzdem brennt mir der frack. die abgabetermine sind ... nun, sagen wir, sportlich.
trotzdem liebäugele ich mit einer verabredung am mo.-nachmittag oder -abend.

draußen gießt es grade sturzbachartig - einerseits gut, so sitze ich etwas entspannter am rechner, andererseits doof, weil ich heute UNBEDINGT aufs rad muss. ich platze sonst. aber tropfnass wieder heimzukommen ist blöd, weil es die "wartungsarbeiten" deutlich verlängert, haare trocknen dauert bei "arschlang" eben eine gute weile. mit handtuch aufm kopp an rechner ist bei böse verspannten schultern aber auch nicht optimal.

dazu macht der rechner sehr seltsame geräusche, vermutlich ein lüfter. und das supidupitolle übersetzungsprogramm mag nicht so recht mit 64 bit-maschinen arbeiten. tolle wurst: da hast du einen bugatti unterm hintern, aber aber die road to translation ist so schlecht, dass du nur 60 fahren kannst ...

und nun back to work; ausgangstext-wörter: 10759, davon fertig gestellt: 8305. die verbleibenden zwoeinhalbtausend müssen heute werden.

edit: färdsch für heute. (*yeah!!*) morgen geht es weiter mit dem korrektorat, 36 seiten papier. meh. aber ich liege gut in der zeit.

2012-06-05

#408 - arbeitsam ...

letzten freitag gab es in der firma eine, nein, zwei betriebsführungen: dolmetscherstudenten bekamen einen rundgang durch die firma, den sie simultan dolmetschen mussten. angeleiert hatte das meine freundin a2. sehr nett, aber auch sehr anstrengend: 4 stunden dauerreden.
direkt im anschluss fragte mich a2, ob ich nicht lust und zeit zum übersetzen hätte, da sie ja nicht übersetzt und die kollegin im urlaub sei. ja, hab ich, beides, schick mir mal.
und so sitze ich seit sa.-sehr früh am rechner und übersetze wieder.
die 1000 wörter EN-DE walz-technik sind bereits fertig, die muss ich nur noch korrekturlesen (lassen), dafür lauern noch 7000 wörter mieterbeschreibung eines _SEHR_ großen einkaufszentrums FR-DE auf mich.
und dazu etwas ärger mit der technik. nicht so, dass es mir den angstschweiß auf die stirn treibt, aber schon so, dass es aufhält.
das gute: es macht spaß, es boostet die finanzen, die schimpansenämtler und co. können mich nicht wg scheinselbständigkeit drankriegen, ich lerne interessante dinge, es macht spaß und ich kann viel im home office arbeiten.
das nichtsogute: doppelschichten (erst firma, dann übersetzen, mindest-output bis inkl. fr.: 1000 wörter/tag, am we noch je 2.000/tag) bis inkl. kommenden sonntag. am mo. muss ich abgeben - und den kram bis dahin auch nochmal gelesen haben. meh.

in diesem sinn: genug gelabert. husch, husch ans werk!!

und der eintrag zur diesjährigen ami kommt noch. (vielleicht.)